News

Kino ohne Grenzen!

14.04.2022
Das Filmprogramm der 19. Ausgabe von CROSSING EUROPE präsentiert Lebenswelten aus ganz Europa. Sechs Tage lang warten 148 aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme aus 34 Ländern darauf entdeckt zu werden, mit Highlights der Festivalsaison, innovativem Autor*innenkino und regionalem Filmschaffen aus OÖ. Zudem möchte CROSSING EUROPE im sozialen Raum Kino dazu einladen, Europa demokratisch, divers, offen, friedvoll und solidarisch zu denken - auch weit über EU-Grenzen hinaus.

Pressekonferenz am 13. April 2022

11.04.2022
Am 13. April, um 10 Uhr wird die diesjährige Pressekonferenz live aus dem Moviemento übertragen, online via Live-Stream.

Knapp zwei Wochen bis zum 19. CROSSING EUROPE

11.04.2022
In knapp zwei Wochen wird Linz wieder zum Knotenpunkt des europäischen Kinos: Die 19. Ausgabe von CROSSING EUROPE Filmfestival findet heuer von 27. April bis 2. Mai 2022 statt.

Gesellschaftspolitische Filmhighlights

31.03.2022
Im Rahmen der 19. Ausgabe von Crossing Europe werden zahlreiche Filme ihre Österreich-Premieren feiern, die sich mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen wie Flucht als unmittelbare Folge von kriegerischen Konflikten beschäftigen und auch verstärkt auf die Solidargemeinschaft Europa pochen.

Eröffnungsfilme am 27. April 2022

31.03.2022
CROSSING EUROPE eröffnet auch 2022 wieder mit mehreren Filmen, die einen Querschnitt des heurigen Festivalprogramms repräsentieren und gleichzeitig für die Vielgestaltigkeit des aktuellen europäischen Filmschaffens stehen.

CROSSING EUROPE auf filmfriend.at

31.03.2022
2022 wird erstmals eine Kollektion von Filmen, die bei früheren CROSSING EUROPE Festivalausgaben gezeigt wurden, auf filmfriend.at präsentiert, einer Video-on-Demand-Plattform für Bibliotheken und Universitäten. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Linz.

Architektur und Gesellschaft: BODEN FÜR ALLE!

17.03.2022

Die Programmschiene Architektur und Gesellschaft, kuratiert von Lotte Schreiber, richtet 2022 unter dem Titel BODEN FÜR ALLE! einen Fokus auf die ökonomische, ökologische und soziale Bedeutung des Bodens.

Festivaltrailer 2022: I WISH I HAD GONE TO THE CINEMA

17.03.2022

Der CROSSING EUROPE Festivaltrailer 2022 trägt den Titel I WISH I HAD GONE TO THE CINEMA und stammt von der in Linz geborenen Filmemacherin Raphaela Schmid. 

Cinema Next Europe Club 2022

17.03.2022
Der Cinema Next Europe Club soll jungen Filmemacher*innen die Möglichkeit bieten, das diesjährige Filmfestival besuchen und sich schwerpunktmäßig Inputs zu holen sowie sich mit anderen jungen Filmschaffenden auszutauschen. 

YAAAS! Competition & Schulvorstellungen 2022

25.02.2022
CROSSING EUROPE verfolgt 2022 wieder das Ziel, die Jugend fürs Kino zu begeistern. Die YAAAS! Young Programmers haben sechs thematisch wie künstlerisch vielfältige Spielfilme (Österreichpremieren) für die Wettbewerbssektion YAAAS! Competition ausgewählt, von denen drei auch als Schulvorstellungen angeboten werden.

Arbeitswelten 2022: Care

25.02.2022
Die Programmschiene Arbeitswelten widmet sich dieses Jahr unter dem Titel Care der Selbstbestimmung vom Lebensanfang bis zum Ende und rückt Menschen in den Fokus, die in ihrem Berufsalltag mit der Verantwortung über das Leben Anderer konfrontiert sind.

Local Artists Special: Dietmar Brehm

04.02.2022
In diesem Jahr widmet CROSSING EUROPE dem renommierten Linzer Filmkünstler, Maler und Fotografen Dietmar Brehm ein Special in der Local Artists-Schiene.