News

Local Artists Special 2024: Dagmar Schürrer

30.01.2024
2024 widmet Crossing Europe Filmfestival Linz der in Vöcklabruck geborenen Digitalkünstlerin Dagmar Schürrer ein Special in der Local Artists Programmschiene.

„anton bruckner 2024“: Die Phantastische als Crossing Europe Warm-up am 26. April

30.01.2024
Als Warm-up-Event zum Festival und im Rahmen von „anton bruckner 2024“, dem Jubiläumsjahr zum 200. Geburtstag des Musikgiganten, wird Bruckners Schaffen am 26. April im Projekt Die Phantastische als performatives Screening im Moviemento neu interpretiert.

Save the Date!

03.01.2024
Gestärkt vom Erfolg des Jubiläumsjahres 2023 blickt das Crossing Europe-Team trotz herausfordernder finanzieller Rahmenbedingungen fokussiert und voller Vorfreude der Festivaledition 2024 entgegen, die von 30. April bis 5. Mai in den Spielstätten Moviemento, City-Kino und Central sowie rund um das OÖ Kulturquartier stattfinden wird.

Early Bird Festivalpass nur für kurze Zeit!

14.12.2023
Jetzt schon (vom 15. bis 31.12.2023) einen Early Bird Festivalpass für CROSSING EUROPE 2024 sichern! Der Preis für das limitierte Angebot beträgt € 68,- (Ersparnis von mindestens 10 € im Vergleich zum ab Mitte April 2024 regulär erhältlichen Festivalpass). Der Early Bird Festivalpass kann ab 15.12. auf KUPFticket erworben werden. 

Stellenausschreibungen für Crossing Europe 2024

01.12.2023

Crossing Europe Filmfestival Linz sucht Mitarbeiter*innen für die kommende Festivalausgabe in folgenden Bereichen: „Ticketing“, „Betreuung Website, Datenbank und digitale Aussendungen“ und „Eventmanagement und Organisation“.

Filmeinreichung 2024

12.10.2023
Filme für CROSSING EUROPE 2024 können ab sofort bis 8. Jänner 2024 eingereicht werden! Die kommende Festivalausgabe findet vom 30. April bis 5. Mai 2024 statt.

MIOB in Shorts – Audience Award

11.10.2023
Jetzt abstimmen für den „MIOB in Shorts“ Award 2023! Für den Online Audience Award MIOB IN SHORTS (€ 1.000) – ein Projekt des europäischen Festivalnetzwerks Moving Images Open Borders – gehen 12 aktuelle europäische Kurzfilme ins Rennen, nominiert von den MIOB-Mitgliedern, die noch bis 31. Oktober online zur Abstimmung stehen.


Medienecho 2023

08.10.2023

Mit Freude präsentieren wir Auszüge der diesjährigen Medienberichte und Pressestimmen zur erfolgreichen Jubiläumsausgabe von CROSSING EUROPE Filmfestival Linz, die hier nachzulesen sind.


Die Preisträger*innen 2023

02.05.2023
Am Sonntag wurden die Festivalpreise der 20. Festivalausgabe im Ursulinensaal  vergeben, Miriam Hie führte durch den atmosphärischen Abend. Beiträge der Sektionen Competition Fiction, Competition Documentary, Competition Local Artists und YAAAS! Competition wurden mit Geld- und Sachpreisen im Wert von € 26.500,- ausgezeichnet, zudem wurde der MIOB New Vision Award 2023 (€ 3000,-) vergeben.

20. Crossing Europe: Positive Festivalbilanz zum Jubiläum

02.05.2023
Das 20. Crossing Europe Filmfestival kann als schöner Erfolg verbucht werden. Von 26. April bis 1. Mai ermöglichte Österreichs drittgrößtes Filmfestival dem Publikum mit 139 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen aus 45 Ländern eine filmische Reise von Grönland bis ans Schwarze Meer. Präsentiert wurden unkonventionelle, sozialkritische sowie künstlerisch ambitionierte Perspektiven einer jungen Generation europäischer Filmemacher*innen, darunter 18 Weltpremieren und 77 Österreichpremieren.

Filmhighlights am Abschlusstag

30.04.2023
Abgang mit Stil - der 1. Mai bietet nochmals zahlreiche Filmhighlights, u.a. UNE VIE COMME UNE AUTRE | A LIFE LIKE ANY OTHER (14:00, Central, Filmgäste: Faustine Cros - Regie, Ivo Neefjes - Dramaturgieberatung), PETITES | LITTLE ONES (19:00, Movie 2), SILVER HAZE (15:15, Movie 1), den Preisträger*innenfilm des Audience Awards in der Competition Fiction (20:00, City 1) und den MIOB New Vision Award Preisträger*innenfilm 2023 (20:15, Movie 1). 

Filmhighlights am 30. April

29.04.2023
Am Samstag warten u.a. folgende Highlights: TARA (11:00, Movie 2, Filmgast: Volker Sattel - Regie), CHLEB I SÓL | BREAD AND SALT (15:00, City 1, Filmgast: Damian Kocur - Regie), MY NE ZGASNEMO | WE WILL NOT FADE AWAY (16:30, Central, Filmgast: Kasia Boniecka - Schnitt), MI VACÍO Y YO | MY EMPTINESS AND I (22:00, Movie 1, Filmgast: Adrian Silvestre - Regie).