TIPPS 

ATELIERHAUS SALZAMT
SHOW ME THREE, GIVE ME FIVE
Ausstellung
21. – 29.4.
salzamt-linz.at
 
CONSTANZE
Kunstraum
Herbert-Bayer-Platz
26.4. – 2.7.
constanze.org
LENTOS Featured Artist
Dietmar Brehm
Ausstellung
28.4. – 29.5.
lentos.at
 
SCREEN
Künstler*innenvereinigung MAERZ
Ausstellung
30.4. – 17.5.
maerz.at

SCREEN, Ausstellung
Künstler*innenvereinigung MAERZ



LUX IN LINZ - Lux-Publikumspreis des Europäischen Parlaments

präsentiert von Crossing Europe Filmfestival Linz & Moviemento
8. Mai, ab 15:30 Uhr, im Moviemento Linz, Eintritt frei! Alle Infos zum LUX Preis auf luxaward.eu

Vorstellungen der drei nominierten Filme:
  • Große Freiheit (AT, DE 2021), Regie: Sebastian Meise
  • Flee (DK, FR, NO, SE 2021), Regie: Jonas Poher Rasmussen
  • Quo Vadis, Aida? (AT, BH, RO, PL, FR, NL, DE 2020), Regie: Jasmila Žbanić

SHOW ME THREE, GIVE ME FIVE

Ausstellung // Zeitgenössischen Arbeiten über kulturelle Codes von Künstler*innen aus Teheran und Linz
Eröffnung: 20.4., 19.00 Uhr
Atelierhaus Salzamt, 21. – 29.4
salzamt-linz.at

CODES UND SYMBOLIK
Die Kunsthistorikerin Angelika Doppelbauer führt durch die mittelalterliche Sammlung im Linzer Schlossmuseum und die Ausstellung „Show me three, give me five“ im Atelierhaus Salzamt.
In englischer Sprache
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt Schlossmuseum Linz
22.4., 16.00 Uhr
DIE VERKÖRPERTE IDENTITÄT
Martin Wassermair im Gespräch mit Brigitta Kuster über Kunst und Codes in den Konfliktzonen von Migration, Grenzen und postkolonialen Strategien.
Kunstuniversität Linz
28.4., 18.00 Uhr