Was du willst

 
Besuch bei alten Bekannten: Ali, Kais und Alban, die Protagonisten aus Bettina Brauns Was lebst du?, sind nun in ihren frühen Zwanzigern. Schauspielschule, Leiharbeit, die Beteiligung an einem Café – jeden der Drei hat es woanders hinverschlagen als geplant. Geblieben sind die Fragen: Was will ich vom Leben? Woher soll das Geld kommen? Ist das mein Weg? (Kinoreal)

A visit with old acquaintances: Ali, Kais and Alban, the protagonists from Bettina Braun’s Was lebst du?, are now in their early twenties. Acting school, temp work, a share in a cafe – each of the three has ended up somewhere other than he had planned. What remains are the questions: What do I want from life? Where should the money come from? Is this my path?

Director's Biography
Bettina Braun, geboren 1969 in Hamburg. Postgraduierten-Studium Mediengestaltung an der Kunsthochschule für Medien, Köln. 2000 Gründung der Firma Filmdokument zusammen mit Britta Wandaogo. Freiberufliche Regisseurin, Autorin und Editorin für WDR, Arte, ZDF; Leitung von Videoseminaren.

Filme (Auswahl): Bodies & Borders (1996, KF), Sprech ens aanständich (1997, Dok), Frauen sind im Wesen anders… (1999, Dok), Hinter der Kamera ist vor der Kamera (2000, Dok), Was lebst du? (2004, Dok; Crossing Europe 2005)
Arbeitswelten / Working Worlds 2009
Bettina Braun
Deutschland 2008
color
41 Minuten
OmeU
Drehbuch Bettina Braun
Kamera Bettina Braun
Schnitt Bettina Braun, Gesa Marten
Mit Ali El Mkllaki, Moussa El Mkllaki, Alban Kadiri, Kais Setti
Produktion
Produzenten Bettina Braun Koproduktion ZDF und Arte BBraun Produktion www.wasduwillst.wordpress.com