Was bin ich?

 
Der Kurzfilm WAS BIN ICH? versteht sich als doppelte Hommage: einerseits an die zwischen 1955 und 1989 ausgestrahlte Fernsehshow... und andererseits an all jene Menschen, die heute den Mut haben, sich ein Leben als KünstlerIn einzurichten. Fünf von ihnen wurden stellvertretend ausgesucht, um von ihrem Arbeitsalltag zu erzählen.

The short film WAS BIN ICH? (What’s My Line?) is intended as a twofold homage: on the one hand to the television show broadcast between 1955 and 1989 … and on the other to all the people courageous enough today to live their lives as artists. Five of them were chosen as representative to talk about their everyday working life.

Director's Biography
Maria Czernohorszky, geboren 1977 in Linz, ist im ersten Bildungsweg Sozialarbeiterin und studiert seit 2014 Zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz. WAS BIN ICH? (2014) ist ihr erster Film.
Local Artists 2015
Maria Czernohorszky
Österreich 2015
8 Minuten
dF