Vogelfrei

 
Der Film Vogelfrei der vier lettischen Regisseure - die alle eins gemeinsam haben: Sie alle haben eine filmische Ausbildung im Ausland erhalten - bildet das Leben des Protagonisten Teodor in vier Altersstadien ab. Seine Kindheit, filmisch aufbereitet von Jānis Kalējs, ist leicht mystisch angelegt. Jugend, Schule, erste Mädchen verarbeitet Gatis Šmits, der Jüngste im Regie-Quartett. Jānis Putniņš erzählt die Geschichte des aparten, erfolgreichen PR-Spezialisten und Anna Viduleja gelingt es mit ihrem Beitrag die losen Enden der Geschichten zu bündeln. Im Alter ist Theodor ein Kirchenorganist, dessen Nebeneinkunft Vögelfangen zu sein scheint.

Four directors trying to capture simple, yet quintessential experiences of a single individual in different periods of his life - childhood, adolescence, adulthood and old age. The four loosely related segments form a single interwoven narrative, where each one of the depicted events provides reference points for the others.

Competition Fiction 2008
Anna Viduleja
Lettland 2007
color
95 Minuten
OmeU
Drehbuch Jānis Kalējs, Gatis Šmits, Jānis Putniņš, Anna Viduleja
Kamera Anrij Parekh, Sam Moon, Gints Berzins, LGC
Schnitt Armands Blumbergs, Liene Balina, Jekabs Dimiters
Mit Igors Suhoverhovs, Karlis Spravniks, Ints Teterovskis, Liubomiras Lauciavicius, Emilija Leiskalne, Irena Tjunina, Girts Krumins
Produktion
Film Angels Studio Kr. Valdemāra 33-10a Rīga LV 1010, Lettland T +371 6733 1921 F +371 6733 1933 studio@angels.lv www.angels.lv