Unterwegs

En Route

 
Sandra verbringt mit Tochter Jule und Freund Benni den Sommerurlaub auf einem abgelegenen Campingplatz in Brandenburg. Dort begegnet sie dem 19-jährigen Marco. Marco überredet Benni und Sandra zu einer Fahrt an die polnische Ostsee. Mysteriöse Bekanntschaften und erotische Spielchen begleiten die Freunde: Wie weit geht das gegenseitige Vertrauen? An Unterwegs hat mich interessiert, dass die Geschichte ohne äußere Zwänge auskommt, sich allein aus dem Geheimnis der Figuren entwickelt. Die gemeinsame Reise schafft eigene Bedürfnisse und Regeln, denen sich die Protagonisten schließlich stellen müssen. Der Reiz einer solchen Reise ist, sich neu einzulassen aufeinander, herauszufinden, was vielleicht noch alles möglich ist. (Jan Krüger)

In this intelligent, dark début, a charming young man falls in with a young mother and daughter and her boyfriend while they are on a camping holiday. Maintaining a constant sense of uncertainty and slight threat, the film evokes a little the way Haneke can imbue the everyday with a sense of unease. (Simon Field)

Competition Fiction 2004
Jan Krüger
Deutschland 2004
color
81 Minuten
OmeU
Drehbuch Jan Krüger
Kamera Bernadette Paassen
Schnitt Natali Barrey
Musik Max Müller
Mit Anabelle Lachatte, Florian Panzner, Martin Kiefer, Lena Beyerling, Agnieszka Grochowska, Iwona Domaszewicz
Produktion
Schramm Film Bülowstr. 90 10783 Berlin Deutschland T +30 2615140 schrammfilm@snafu.de