UKŲ ŪKAI

Mist of Mists

 
Ein filmischer Essay über das Altern, entstanden in Zusammenarbeit mit dem finnischen Staatssender YLE, dem litauischen Fernsehen und arte France. Stonys filmt Körper in Bewegung, während im Off ein autogenes Mantra rieselt: „Feel your body. Be in harmony with yourself.“ Doch befehlen lässt sich das Wohlsein nicht. Wie selbstverständlich wirkt der Morgensport einer alten Dame, die auf ihrem Perserteppich im Kreis tappt, das nackte Eintauchen in einen See, der zielgerichtete Lauf eines Hundes. Wie fremdartig scheint dagegen der massenhafte Jazztanz im Fitnessstudio. Makro-Kamerafahrten über faltige Haut formulieren behutsam den Widerspruch des Lebens: Alle menschliche Bewegung läuft letztlich nur auf eins hinaus – den endgültigen Stillstand des Körpers. (Maya McKechneay)

A film essay about ageing, made in cooperation with the Finnish state broadcaster YLE, Lithuanian television and arte France. Stonys films bodies in motion, while an off-camera autogenic mantra burbles: “Feel your body. Be in harmony with yourself.” But a feeling of well-being cannot be commanded. An old lady‘s morning gymnastics on her Persian carpet feels natural, as does diving naked into a lake, a dog running purposefully. How odd the mass jazz dancing in the fitness studio feels in comparison. Macro camera pans over wrinkled skin gently formulate the contradiction of life: all human motion ultimately comes to the same end – the final standstill of the body.

Tribute 2008
Audrius Stonys
Litauen 2006
color
30 Minuten
OF
Drehbuch Audrius Stonys
Kamera Audrius Kemezys
Schnitt Danielius Kokanauskis
Musik Vidmantas Bartulis, Johann Johannsson, Giedrius Puskunigis
Produktion
Studija 2 L. Valinsko IĮ Lietuvininkų g. 50 99176 Šilutė Litauen T +370 610 02906