Those Shocking Shaking Days

 
„Welcher Freischärlerbefreiungseinheit würden Sie sich anschließen, wenn Sie zwischen zwei möglichen Stilen der Befreiungsarbeit wählen könnten?“, heißt es gleich zu Beginn in Selma Doborac’ Filmessay, das die folgenden etwa 80 Minuten mit nicht nachlassender Intensität die Frage stellt, ob sich das Phänomen Krieg, jenes Medusenhaupt, dem unentwegt ein weiterer Strang menschlichen Abgrunds zu entwachsen scheint, mit filmischen Mitteln überhaupt darstellen lässt. Wer fühlt sich von dieser Frage angesprochen? Wer weiß, was er sich darunter vorzustellen hat? Ein Film übers Filmemachen, über den Anspruch, aus dem privaten Mikrokosmos herauszutreten und sich mit den Waffen der Ästhetik furchtlos einem überdimensionalen Thema zu stellen. (Hanno Millesi)

“Which guerilla liberation force would you join if you had the choice between two possible styles of liberation work?” reads the question posed at the very get-go of Selma Doborac’s film essay which proceeds over the course of the next 80 minutes to ask with unremitting intensity whether cinematic means can be used to represent the phenomenon war. Is this even possible given the Medusa head of war, perpetually sprouting yet another coiling aspect of the human abyss? Who feels addressed by this question? Who knows what a person engaged by this question imagines? (Hanno Millesi)

Director's Biography
SELMA DOBORAC, geb. 1982 in Bosnien und Herzegowina, arbeitet im Bereich des essayistischen und experimentellen Films, der Fotografie sowie der Installations- und Konzeptkunst. Ihre Arbeiten wurden weltweit auf zahlreichen Festivals, in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Ihr Kurzfilm Es war ein Tag wie jeder andere im Frühling oder Sommer. gewann den CROSSING EUROPE Local Artist Award 2014. // Filme (Auswahl): Es war ein Tag wie jeder andere im Frühling oder Sommer. (It was a day just like any other in spring or summer., 2012, short; CE'14), Those Shocking Shaking Days (2016, doc)
CROSSING EUROPE AWARDS
2016: CROSSING EUROPE Award – Local Artist
Local Artists 2016
Selma Doborac
Österreich / Bosnien und Herzegowina 2016
color
88 Minuten
OF
Drehbuch Selma Doborac
Kamera Selma Doborac
Produzent*innen Selma Doborac (AT/ BH)
Produktion
Selma Doborac selma@servus.at
+++ Freitext Start +++
Weltpremiere / World Premiere
Diagonale – Festival of Austrian Film 2016

Award Winning Film 2016:
CROSSING EUROPE Award - Local Artist
+++ Freitext Ende +++