These Monetary Luculus

 
Ein interaktives Videoprojekt zum Thema „Gesichter“ initiierte eine Produktions- und Zeichenphase, die über zwei Jahre andauerte und zu diesem individuellen Film führte.

“Intuitively visualizing an imaginary individualism was my vision. It was to feed itself solely from money and depict improvised comedy in the form of acrobatics. The recipient becomes directly involved in the dimension of an isolated space that functions as a stage.” (MP)

Director's Biography
Michael Pühringer, geb. 1973 in Linz. Abgeschlossene Lehre als Schlosser. Teilnehmer bei Kunst und Kultur – promente OÖ. Derzeit Ausbildung als Veranstaltungstechniker im Kunstraum Goethestrasse xtd.

Filme (Auswahl): These Monetary Lukulus (2007-10)
Local Artists 2011
Michael Pühringer
Österreich 2007-2010
7 Minuten
Deutsch
ohne Dialog