The Sound of ... (Past Perfekt)

The Sound of ... (Past Perfect)

 
The Sound of...(Past Perfect) ist eine visuelle Herantastung an meinen Heimatort mittels der Verwebung mehrerer zeitlicher Ebenen und visueller Möglichkeiten. Versteckte Blicke aus dem Fenster auf die benachbarten Wohnhäuser, Aufnahmen vom TV und aus Büchern vermischen sich mit Footage aus der vergangenen Kindheit und Jugend. Eine Neubearbeitung des Stückes „My Favorite Things“ aus „The Sound of Music“ auf der Tonebene wird hier zum Teppich für eine persönliche Spurensicherung.

The Sound of ...(Past Prefect) is a way of visually drawing nearer to my home town by interweaving several layers of time and visual possibilities. A new version of the song “My Favorite Things” from “The Sound of Music” on the soundtrack becomes a carpet for a personal investigation.

Local Artists 2008
Karin Fisslthaler
Österreich 2007
4 Minuten