The Hungry Sisters

 
Eine Frau mit zwei Töchtern gerät in Armut: „Ich muss euch töten, damit ich etwas zu essen habe.“ Darauf die Schwestern: „Liebe Mutter, wir wollen uns niederlegen und schlafen.“ Da legten sie sich hin und schliefen einen tiefen Schlaf, aus dem sie niemand wecken konnte.

An impoverished mother of two daughters: “I will have to kill you in order to have something to eat.” The sisters: “Dear mother, we will go to sleep and won’t wake up again.” And they lay down and fell into a deep slumber.

Director's Biography
MICHAELA MANDEL, dreht Experimental- und Animationsfilme und ist als Film- und Theaterausstatterin tätig. Ihre Animationen sind in Langfilmen wie Sühnhaus und Kafka, Kiffer und Chaoten zu sehen. // Filme (Auswahl): Sinister Sister Slaughterhouse (2009; CE’10), The Hungry Sisters (2016)
Local Artists 2017
Michaela Mandel
Österreich 2016
color
14 Minuten
OmeU
+++ Freitext Start +++
Gemeinsam mit / Together with
GERDA WUNSCH - DIE GESCHICHTE MEINER GROSSMUTTER ALS VERFOLGTE JÜDIN IM 2.WELTKRIEG
В ДЕРЕВНЕ - THE VILLAGE
STUNDEN MINUTEN TAGE
CASTING FÜR MARIANNE
+++ Freitext Ende +++