Synchronstricken

 
Synchronstricken thematisiert die Situation der Frau im ewigen Kampf zwischen Tradition und Selbstverwirklichung, Anpassung und Individualität. Visual-isiert wird dieser Kampf in Form eines synchronen Bewegungsablaufes. Die freundinnen der kunst bedienen sich dabei bewusst traditioneller Rollenbilder. (freundinnen der kunst)

Synchronstricken addresses the situation of woman in the eternal battle between tradition and self-realization, conformity and individuality. This battle is visualized in the form of a synchronized course of movement. For this, the freundinnen der kunst purposely make use of traditional roles. (freundinnen der kunst)

Local Artists 2004
freundinnen der kunst
Österreich 2001
7 Minuten
OF
Musik Soer Sourire ‚Dominique‘