Skrydis per Lietuvą arba 510 sekundžių tylos

Flight over Lithuania or 510 Seconds of Silence

 
Die Revolution ist vorüber, politische Unabhängigkeit erreicht, auf der EXPO2000 in Hannover präsentiert sich Litauen der Weltöffentlichkeit in einer High-End-Installation. Ein Hubschrauberflug dicht über dem Boden zeigt die schönsten Gegenden des Landes: die weißen Dünen von Nida, das Wasserschloss Trakai, das Seengebiet Aukštaitija und die Kirchtürme des alten Vilnius. In der ursprünglichen Installation kam ein neuartiges Soundsystem zur Anwendung: Der Saalton erklang nicht nur von der Seite, sondern auch von oben und unten. Es gab künstliche Windstöße, vibrierende Stühle und Blitzeffekte. (Maya McKechneay)

The revolution is over, political independence has been achieved. At the EXPO2000 in Hanover Lithuania presents itself to the world in a high end installation. A low-flying helicopter flight shows the most beautiful areas of the country: the white dunes of Nida, the water castle Trakai, the lake region Aukštaitija and the church towers of old Vilnius. The original installation used an innovative sound system. The sound in the hall was heard not only from the side, but also from above and below. There were artificial breezes, vibrating chairs and lightning effects.

Tribute 2008
Audrius Stonys, Arūnas Matelis
Litauen 2000
color
8 Minuten
OmeU
Drehbuch Audrius Stonys, Arūnas Matelis
Kamera Vytautas Survila
Schnitt Gintautas Smilga
Produktion
Studija Nominum Goštauto 2/15 01104 Vilnius Litauen grupe@nominum.lt