Podul De Flori

The Flower Bridge

 
Der Dokumentarfilm Podul de flori folgt dem Alltag des Bauern Costică Arhir. Im moldawischen Dorf Acui versucht er, seinen Beruf und die Erziehung seines Sohns und seiner zwei Töchter alleine zu bewältigen. Seine Frau ging vor dreieinhalb Jahren auf der Suche nach Arbeit und besserer Bezahlung nach Italien. So soll den Kindern eine bessere Schulbildung finanziert und das heruntergekommene Haus renoviert werden. Ungeachtet der mühseligen Haus- und Feldarbeit versucht der Mann, seinen Kindern ein normales Familienleben und eine unbeschwerte Kindheit zu bieten. Und Costică ist nicht der einzige „einsame Vater“ in Acui. - Unaufgeregte und gerade darum berührende Beobachtungen eines harten bäuerlichen Alltags am in vielerlei Hinsicht wenig privilegierten Südostrand Europas.

The wife has left to work abroad, to repay their debts, pay for the children‘s education, repair the house... leaving the husband alone on their farm in Moldavia. Costică Arhir stakes his honor on bringing up his three children well. He supervises their studies, cuts their hair, reads to them and employs them on the farm, gets them to help with the housework and cooking. The mother‘s absence is offset by this collective organisation. With grace and humor this film depicts a situation, of compensating for an absence that is affecting a high percentage of families in Moldavia.

Director's Biography
Thomas Ciulei, geboren 1965 in Bukarest, Rumänien. Studierte Fotografie an der School of Visual Arts in New York und Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film in München, an der er seit 2000 auch unterrichtet. Er arbeitet als Regisseur, Produzent und Kameramann, vor allem an Dokumentarfilmen. Seine Dokumentation Asta e (2001) gewann mehrere Auszeichnungen.

Filme (Auswahl): Plays of light at the Maxim (1990, KF), Gratian (1995, KF), Nebunia capetelor (Facemania / Geisterwahn, 1997, Dok), Asta e (That‘ It, 2001, Dok)
European Panorama 2009
Thomas Ciulei
Rumänien / Deutschland 2008
color
87 Minuten
OmeU
Drehbuch Thomas Ciulei
Kamera Thomas Ciulei
Schnitt Alexandra Gulea
Mit Costică Arhir, Maria Arhir, Alexandra Arhir, Alexie Arhir
Produktion
Produzent Thomas Ciulei Koproduktion Ciulei Films (DE), Studioul de Creatie al Ministerului Culturii (RO) Europolis Film SRL Tudor Arghezi Str., no 14 020945 Bukarest Rumänien T +40 21 316 8079 info@europolisfilm.com