Pfitscher

 
PFITSCHER ist ein Film zwischen den Welten: jene eines Tales, jene der globalen Zusammenhänge und jene der Sehnsüchte der Menschen, die in diesen Welten leben. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Patrik, ein zehnjähriger Junge, der eines Sommertages feststellt, dass er mit der Welt, in der er lebt, nicht zurechtkommt. Auf seine ganz eigene Weise macht er sich auf die Suche nach einem Ausweg.

PFITSCHER is a film between the worlds: that of a valley, that of global connections, and that of the desires of the people who live in these worlds. The story centers around Patrik, a ten-year-old boy who notices summer day that he is not coping with the world he lives in. In his very own way, he sets out in search of a way out.

Director's Biography
FLORIAN KOFLER, geboren 1986 in Meran, Italien. Studiert seit 2007 Zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz. Zusammen mit Julia Gutweniger arbeitet er seit 2011 als „Villa Mondeo“. // Filme (Auswahl): HOTEL R. (2009, KF), SILLYFOSS – UKOG (2010, KF), PFITSCHER (2013)
CROSSING EUROPE AWARDS
2013: CROSSING EUROPE Award – Local Artist
Local Artists 2013
Florian Kofler
Österreich / Italien 2013
color
43 Minuten
OmdU
Drehbuch Florian Kofler, Julia Gutweniger, Zeno Braitenberg
Kamera Julia Gutweniger
Schnitt Florian Kofler
Musik Carlo Barbagallo
Produktion
Villa Mondeo