Peter & the Wolf

 
Ein kleiner Junge schafft es mit der Unterstützung eines verrückten Vogels und einer verträumten Ente, einen Wolf zu fangen. Suzie Templeton gewann 2008 mit ihrer fantastischen Verfilmung des musikalischen Märchens „Peter und der Wolf“ den Oskar für den besten animierten Kurzfilm. Am Fantoche 2007 lief der Film außerhalb des Wettbewerbs und war eine der großen Publikums-attraktionen.

Peter lives in poverty with his over-protective grandfather. Rejected and bullied by the local children, his only friend is a gentle duck who lives in the yard. One day they encounter a new playmate, a rumpled but spirited old bird. They venture out into the dark forest, where they meet the grandfather’s worst fear – a very hungry and menacing wild wolf.

Director's Biography
Suzie Templeton hat sich auf Stop-Motion Animationen spezialisiert und ist Oscar-Preisträgerin.

Filme (Auswahl): Stanley (1999), Dog (2001)
Specials 2009
Suzie Templeton
Großbritannien / Polen 2006
32 Minuten
ohne Dialog