Patty - Alex The Flipper

 
Regeln sind da, um gebrochen zu werden – so und nicht anders sieht es auch Patty. Auf der Suche nach seiner eigenen Form befreit es sich von jeglichen filmischen Normen. Das Resultat ist eine wilde Mischung aus optischem Dadaismus, audiovisuellem Schluckauf und epileptischem Bewegtbild. Oder wie man es sonst noch so nennen mag.

Rules are made to be broken – and that’s exactly the approach that Patty takes too. In search of its own form, it liberates itself from all filmic norms. The result is a wild mix of optical Dadaism, audiovisual hiccups, and epileptic moving image. Or however else you want to call it.

Director's Biography
Luzi Katamay, geb. 1982. Studium an der Kunstuniversität Linz. Christian Dietl, geb. 1984. // Gem. Filme (Auswahl): BAUAN LIANG NED – HINTERLAND (2011; CE '12), COUNTABLY INFINITE – A.G. TRIO (2012; CE'13), PATTY – ALEX THE FLIPPER (2014)
Local Artists 2014
Luzi Katamay
Österreich 2014
4 Minuten