Oyun

The Play

 
Behiye, Cennet, Fatma F., Fatma K., Nesime, Saniye, Ümmü, Ümmüye und Zeynep – neun Bäuerinnen aus dem kleinen südtürkischen Bergdorf Arslanköy. Sie verbringen ihre Tage auf dem Feld, auf Baustellen und zuhause mit harter Arbeit. Um den Alltagsmühen zu entkommen, treffen sich diese Frauen und schreiben ein Theaterstück, das auf ihren eigenen Lebensgeschichten basiert. Geprobt wird unter der Leitung des Schuldirektors in der örtlichen Schule, die die meisten von ihnen bis dahin nicht betreten haben. Die Frauen konfrontieren sich selbst und die anderen mit ihren Erfahrungen, die sie zum ersten Mal mit jemandem teilen. In langen Nächten arbeiten sie unter den neugierigen Augen der Männer des Dorfes an ihrem Stück „Der Aufschrei der Frauen!“ Regisseurin Pelin Esmer begleitet die Entwicklung des Stücks und die Veränderungen, die die Frauen in diesem Arbeitsprozess durchmachen.

Nine peasant women living in Arslanköy, a mountain village in southern Turkey, intend to write and perform a play based on their own life stories. Beyond the message they wanted to convey through the theatre, I was interested in single individuals and the change they went through in the course of putting the play on stage. To the casual observer nothing changed in their daily lives, they go on with their life struggle under difficult circumstances as usual. However, I think, there has been an important and positive change in the way they stand in this struggle: they got closer to themselves. (Pelin Esmer)

European Panorama 2006
Pelin Esmer
Türkei 2005
color
70 Minuten
OmeU
Drehbuch Pelin Esmer
Kamera Pelin Esmer
Schnitt Pelin Esmer
Musik Mazlum Çimen
Mit Behiye Yanýk, Cennet Güneþ, Fatma Fatih, Fatma Kahraman, Nesime Kahraman, Saniye Cengiz, Ümmüye Koçak, Ümmü Kurt, Zeynep Fatih, Hüseyin Arslanköylü, Naþide Kahraman
Produktion
Sinefilm Akinci Bayiri Sok, Engin Ap, No 18, 04 Mecidiyek 34394 Istanbul Türkei T +90 212 266 09 68 F +90 212 272 14 07 tolgaesmer@sinefilm.com