Neben meinem Bruder

Next to my Brother

 
Seit ihrer Geburt teilen sich die Zwillinge eine Identität. Die Brüder gehen abwechselnd zur Schule, schlafen gemeinsam in einem Bett und hören auf den Namen Thomas. Trotz aller Unterschiedlichkeit verbindet sie die Leidenschaft der Malerei. Nach Jahren des geheimen Zwillingsdaseins stehen die Brüder kurz vor ihrem Durchbruch, als alles anders kommt als geplant, und sie sich dem stellen müssen, was seit jeher verschwiegen wurde.

The twins have shared one identity since birth. The brothers take turns going to school, sleep together in one bed and answer to the name Thomas. Despite all their differences, they share a passion for painting. After years of a covert twin existence, the brothers are on the verge of a breakthrough, when everything turns out differently than it was planned, and they have to face what has always been kept secret.

Director's Biography
Markus Englmair, geb. 1986 in Linz. Schon während seiner Gymnasialzeit fand er zur Filmkunst. Erste Projekte verwirklichte er als Vierzehnjähriger. Nach einem Bachelor-Grad im Studienfach Digitales Fernsehen schloss er 2011 an der FH Salzburg den Master-Studiengang MultiMediaArt ab. // Filme (Auswahl): VERTAN, VERTAN …, (2007), AUF DER SPUR EINER SPRACHE (2009), SPOTLIGHT(2010), NEBEN MEINEM BRUDER (2011)
Local Artists 2012
Markus Englmair
Österreich 2011
color
80 Minuten
OmeU
Drehbuch Markus Englmair
Kamera Julia Richter
Schnitt Tanja Schmoller, Julia Richter, Harald Prochaska
Musik Martin Sachsenhofer
Mit Pierre Kiwitt, Jodie Ahlborn, Michael Hase, Steven Cloos, Ricarda Zimmerer, Tatjana Scheel, Anja Karmanski, Hans Bumberger, Philipp Breitfuß, Steve Hardt, Aaron Thiesse