Monumenti

 
Eine archaische Bronzegießerei im Herzen Tiranas, Albanien. Der 62-jährige Bronzegießer Ladi Metani hat während der stalinistischen Diktatur kommunistische Symbolfiguren überlebensgroß in Bronze gegossen – Stalins, Lenins, Maos, Hoxhas. Die Monumente von damals sind gefallen, neue sind entstanden. Der Film folgt dem Gießer Ladi während des Baus des Monuments zur 100-jährigen Unabhängigkeit Albaniens. Und Ladi lässt in seine persönliche Welt blicken – eine Welt fernab politischer Ideologien.

An archaic bronze foundry in Tirana, Albania. 60-year-old bronze founder Ladi Metani used to cast opulent monuments on behalf of the regime during the communist dictatorship. They could not withstand the change that came in the early nineties when they were pulled down and melted. Something new arose and Ladi found his own way of self-expression after silent decades of oppression. A tribute to a man who strives for a pure form of life and inner freedom independent of political ideologies. And the portrait of a country in transition.

Director's Biography
Eva Hausberger lebt als freischaffende Filmregisseurin in Wien. Bis 2006 studierte sie Multimedia-Kunst in Salzburg und an der FAMU in Prag. Seit 2010 ist Hausberger vorwiegend als Produktionsmanagerin und Regieassistentin im Bereich Spiel- und Dokumentarfilm tätig. // Filme (Auswahl): DIE LEIBERL DER BARBARA WILDING (Ko-Regie Barbara Wilding, 2004, short), BILDEIN (2006, short), KOPFBALL (2008, short), MONUMENTI (2014, doc / CE Social Awareness Award – Local Artist)
CROSSING EUROPE AWARDS
2015: CROSSING EUROPE Social Awareness Award – Local Artist (2014: CROSSING EUROPE SOCIAL AWARENESS AWARD Local Artist)
Local Artists 2015
Eva Hausberger
Österreich 2014
color
72 Minuten
OmeU
Drehbuch Eva Hausberger
Kamera Eva Hausberger
Schnitt Gerhard Daurer
Ton/Sounddesign Sigrid Nagele, Eva Hausberger
Musik Peter Kutin
Mit Vladimir Metani, Lumi Metani, Enri Metani, Vladimir Llakaj, Arben Muzha
Produzent*innen Eva Hausberger
Produktion
Eva Hausberger efeu@klingt.org