Kunst im Süden

 
Die Fragen, wo komme ich her, wo gehe ich hin, stellt sich Art Brut Künstlern gar nicht. Sie sind im Sein. Dies dokumentiert der Film Kunst im Süden auf sensitive und humorvolle Art und Weise. Eine Woche lang begleitete die Filmemacherin Carola Mair künstlerisch begabte Menschen mit Behinderung in den Süden Italiens. Kunstschaffen war das Ziel der Reise. Carola Mair zeigt in dieser Doku vor allem aber die Menschen hinter diesen Bildern, um den „Stempel der Behinderung“ wegzuwischen. Entstanden ist daraus ein Film mit Witz und Tiefgang.

Where do I come from, where am I going, are not questions that Art Brut artists even pose. They are in being. This is documented by the film Kunst im Süden in a sensitive and humorous way. During an art excursion the filmmaker Carola Maier accompanied artistically gifted people with handicaps to the south of Italy for one week. Making art was the goal of the journey. What Carola Mair shows most of all in this documentary, however, are the people behind the pictures, in order to wipe away the “impress of handicap”. The result is a film with humour and depth.

Local Artists 2008
Carola Mair
Österreich / Italien 2007
color
30 Minuten
Drehbuch Carola Mair
Kamera Erika Michalke
Schnitt Ronnes Gruber
Musik Matthias Ruckdäschl
Mit Eli Kumpfhuber, Margarethe Bamberger, Gerlinde Wimmer, Helmut Haider
Produktion
caromax; www.caromax.at