Kader

Destiny

 
Zeki Demirkubuz schickt zwei Protagonisten aus seinem zweiten Spielfilm Innocence dorthin zurück, wo alles begann: Bekir verliebt sich in Ugur, die aber den kriminellen Zagor liebt, mit dem sie nach einem seiner Gefängnisaufenthalte verschwindet. Bekir fügt sich daraufhin in die Verheiratung mit einer Frau, die seine Familie für ihn ausgesucht hat. Er scheint seine unbändige Liebe zu Ugur im traditionellen Familiengefüge zu begraben. Als ihn aber die Nachricht erreicht, Ugur sei wieder in der Nachbarschaft, beginnt er erneut mit der Jagd nach „diesem verführerischen Paar Augen“. Er streunt durch Nachtclubs, drittklassige Hotels und Opiumhöhlen; er fährt quer durch die Türkei – aber die Geografie spielt keine Rolle, denn seine Obsession ist überall gleich stark auf die eine Frau ausgerichtet.

Bekir is mad for Ugur. Ugur is enamoured with Zagor, and Zagor is passionate about committing crimes. Zagor is released from jail again. During a sultry summer night, one mishap follows another and a murder is committed in the neighbourhood. Ugur vanishes in the same night. Several months later, Zagor‘s killing of two policemen and Ugur‘s return to Istanbul inspire Bekir with new hope. Following the trail of a relentless love, a deadly chase begins.

European Panorama 2007
Zeki Demirkubuz
Türkei / Griechenland 2006
color
103 Minuten
OmeU
Drehbuch Zeki Demirkubuz
Kamera Zeki Demirkubuz
Schnitt Zeki Demirkubuz
Musik Edward Artemiev
Mit Vildan Atasever, Ufuk Bayraktar, Müge Ulusoy, Engin Akyürek, Settar Tanrıöğen, Ozan Bilen, Erkan Can, Güzin Alkan
Produktion
Mavi Film Oba Sok No 11/4 Cihangir/Istanbul Türkei T +90 212 292 7170 F +90 212 292 7170 zeki@demirkubuz.com www.demirkubuz.com