Intermezzo (Notes on Film 04)

 
Ein kurzer Ausschnitt aus Charlie Chaplins The Floorwalker (Der Ladenaufseher, 1916) dient als Ausgangssequenz für INTERMEZZO. Die Einstellungen, die Pfaffenbichler aus dem Originalfilm herausgelöst, vergrößert, teils ins Negativ gesetzt bzw. farblich verfremdet hat, sind nach einem besonderen Versschema geordnet. Gleichzeitig geriert sich die begleitende Musik immer wilder und ungestümer, was dem rasenden Stillstand kongenialen Ausdruck verleiht.

A brief excerpt from Charlie Chaplin’s The Floorwalker (1916) serves as starting sequence for INTERMEZZO. Pfaffenbichler arranges the takes that he has pulled from the original film, enlarged, and, in part, set as negatives or alienated in terms of color, according to a special verse scheme. At the same time, the accompanying music turns wilder and more impetuous, congenially expressing the frenzied standstill.

Director's Biography
Norbert Pfaffenbichler, geb. 1967. Studium an der Universität für angewandte Kunst, Meisterklasse Medien. Künstler, Filmemacher und Kurator. // Filme (Auswahl): NOTES ON FILM 01 ELSE (2002), A1B2C3 (2006), MOSAIK MECANIQUE (2007; CE '08), CONFERENCE (NOTES ON FILM 05) (2011), INTERMEZZO. NOTES ON FILM 04 (2012; CE '12)
Local Artists 2012
Norbert Pfaffenbichler
Österreich 2011
black & white
2 Minuten
ohne Dialog