High Castle - Nancy Transit

 
Nach einem dekadenten Fest in einem Schloss quält sich ein halbnackter „Sklave“ auf Knien durch die Räume. Gierig frisst er die Überreste des Fests. Die anwesenden jungen Männer in Frauenkleidern würdigen ihn vorerst keines Blickes. Erhaben fängt der „Sklave“ an zu dirigieren und die Männer beginnen um ihn wie Ballerinen zu tanzen.

Following a decadent party in a castle, a half-naked “slave” struggles through the rooms on his knees. He hungrily gobbles up the leftovers from the party. The young men in women’s dresses who are present do not even deign to look at him at first. Sublimely, the “slave” starts to conduct and the men begin to dance around him like ballerinas.

Director's Biography
Bernhard Riener, geb. 1980 in Altenberg, studierte an der FH Salzburg und der Southampton University (GB) Media & Arts / Film Studies. // Filme (Auswahl): HIGH CASTLE – NANCY TRANSIT (2013)
Local Artists 2014
Bernhard Riener
Österreich 2013
5 Minuten