Fat Black Spider - Madame Humtata

 
Im Musikvideo zum gleichnamigen Song Fat Black Spider besingt Madame Humtata den inneren Kampf mit sich selbst, den Reiz des Bösen und den Kraftakt, sich dagegen aufzulehnen. Zwei Seelen schlummern in ihrer Brust, und dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen wird gesponnen, dass sich die Bäume biegen. In schaurig-schönen Bildern kippt die Idylle gemächlich ins Grausen.

Two souls slumber in her breast: the dominate one and the submissive one, in other words the spider and her victim. Madame Humtata sings about the inner struggle with herself, the attraction of evil and the act of strength to resist it.

Director's Biography
LUZI KATAMAY, geb. 1982. Studium Audiovisuelle Gestaltung, Kunstuni Linz. Regisseurin, Kamerafrau, Cutterin, Grafikerin, Regie- und Produktionsassistentin. CHRISTIAN DIETL, geb. 1984. Studium Audiovisuelle Gestaltung, Kunstuni Linz. Grafiker, Webdesigner, Kameramann, Cutter und Regisseur. Gründeten Lasgafas Filmproduktion.

Gem. Filme (Auswahl): still halten (2009; Ce '09), Zizlau dreiundachtzig (2009), Voixmusik - Hinterland (2010; ce '10)
Local Artists 2011
Luzi Katamay, Christian Dietl
Österreich 2010
7 Minuten
ohne Dialog