Farfalla

 
Die Kurzdokumentation FARFALLA porträtiert im weitesten Sinne den bildenden Künstler Hannes Langeder, der sich selbst auch gerne Mimikry-Künstler nennt. Er wendet bei seinen Objekten oft eine Form der visuellen Irritation an, so auch beim Projekt des „Fahrradi“. Die Dokumentation gibt auf verschiedenen Ebenen Einblicke in die Arbeitswelt und Intentionen des Künstlers.

The short documentary FARFALLA is a portrait in the broadest sense of the artist Hannes Langeder, who also likes to call himself a mimicry artist. He often applies a form of visual irritation to his objects, as with his project “Fahrradi”. The documentary offers insights into the working world and intentions of the artist at multiple levels.

Director's Biography
Felix Huber, geboren 1988 in Vöcklabruck, studiert Zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz. // Filme (Auswahl): MURL (2015; CE ’15), FARFALLA (2014 / CE 15 Award - Local Artist / Sachpreis)
CROSSING EUROPE AWARDS
2015: CROSSING EUROPE Award – Local Artist
Local Artists 2015
Felix Huber
Österreich 2014
29 Minuten
OF