Farewells - The Sorrow

 
Ein älteres Paar experimentiert mit Extrakten aus Insekten, um sich gegenseitig künstlich am Leben zu erhalten. Dies funktioniert über einige Jahrzehnte, doch die Injektion reicht immer nur für eine Person, sodass immer eine der beiden im Wachkoma liegt, während der andere die Forschungen betreibt.

An older couple experiments with extracts from insects to keep each other alive artificially. This works for several decades, but the injection is always only enough for one person, so that one of the two is always in a persistent vegetative state, while the other carries out the research.

Director's Biography
Manuel Bauer alias Max von Lux, geb. 1981 in Haslach a.d. Mühl. Absolvierte das Studium MultiMediaArt an der FH Salzburg und studiert derzeit an der Kunstuniversität Linz zeitbasierte Medien. // Filme (Auswahl): AETAS GALLINA(2010), FAREWELLS – THE SORROW (2011; CE '12), BYE, BYE – NANA D. (2011)
Local Artists 2012
Max von Lux (alias Manuel Bauer)
Österreich 2011
5 Minuten
ohne Dialog