Eintritt zum Paradies um 3€20

Admission to Paradise for 3€20

 
Seit jeher beschäftigt die Menschen der Mythos vom Paradies. In modernen Freizeitanlagen wird versucht, diese illusorischen Orte nachzuempfinden. Im Mittelpunkt der Geschichte: die Besucher eines öffentlichen Freibads. Sattheit und Zufriedenheit bestimmen die Atmosphäre. Das Freibad entpuppt sich als eine Art demokratisches Paradies, institutionalisiert und - im Gegensatz zur Exklusivität des Garten Edens - um eine geringe Gebühr für jeden zugänglich.

People have always been fascinated by the myth of paradise. Modern leisure centres attempt to recreate these illusionary places. The story centres around visitors at a public swimming pool. The public swimming pool turns out to be a kind of democratic paradise that is institutionalised and, unlike the Garden of Eden, open to everyone for a small fee.

CROSSING EUROPE AWARDS
2008: CROSSING EUROPE Award – Local Artist
Local Artists 2008
Edith Stauber
Österreich 2008
color
12 Minuten
ohne Dialog
Weltvertrieb
sixpackfilm
Verleih in Österreich
sixpackfilm