Courage

 
Nach der Präsidentschaftswahl 2020, die unter dem dringenden Verdacht der Wahlfälschung steht, gingen in Belarus hunderttausende Menschen auf die Straßen, um gegen die diktatorische Regierung Alexander Lukaschenkos zu demonstrieren. Die Polizei versuchte monatelang, die Proteste niederzuschlagen, und ging brutal gegen die friedlich Demonstrierenden vor. COURAGE beleuchtet diese Ereignisse aus der Perspektive einer Untergrund-Theatergruppe in Minsk und generiert so einen sehr persönlichen Zugang und beeindruckend emotionale Nähe zu Menschen, die mutig für ihr Recht auf Freiheit kämpfen. (Ines Ingerle)

During the presidential elections in Belarus, three actors from an underground theatre in Minsk are caught up in the wake of mass protests. It draws them onto the open streets of Minsk to protest for freedom of speech and the long-awaited change of power. But the people's voice is brutally crushed by the regime's security apparatus. Members of the theatre group are arrested. The country is on the brink of civil war. The camera accompanies the brave and peaceful resistance of Maryna, Pavel and Denis before and during the protests and offers a personal and deep insight into the Belarus of today. (german documentaries)

Competition Documentary 2021
Aliaksei Paluyan
Deutschland 2021
color
90 Minuten
Russisch / Belarusisch
OmeU / OmdU

Screenings / Tickets

OmdU
Filmgast anwesend


Zum Kauf von Tickets klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin.
Drehbuch Aliaksei Paluyan
Kamera Tanya Haurylchyk, Jesse Mazuch
Schnitt Behrooz Karamizade
Ton/Sounddesign Vensan Mazmanyan, Artyom Busel, Alexei Busel
Mit Maryna Yakubovich, Pavel Haradnizky, Denis Tarasenka
Produzent*innen Jörn Möllenkamp
Produktion
Living Pictures Production
Weltvertrieb
Rise And Shine
Österreichpremiere
Weltpremiere
Berlinale 2021