All Tomorrow's Parties

 
All Tomorrow’s Parties ist die Dokumentation über das gleichnamige Musik-Event, das seit 10 Jahren an der Südküste Englands stattfindet. Das Independent-Festival, benannt nach dem Song von „Velvet Underground“, wird jährlich von einer anderen Band oder MusikerIn kuratiert. Absolute Geheimtipps und Größen aus allen erdenklichen Genres werden dabei abseits von Festivalindustrie und Mainstream zu Lineups vereint. Die Dokumentation vom Kollektiv „All Tomorrow’s People“ mit dem Regisseur Jonathan Caouette erzählt die Festivalgeschichte in bunten Collagen, interviewfrei und in der Sprache des Festivals: Musik.

In an out-of-season holiday camp on the coast of England, cult music festival All Tomorrow‘s Parties serves up a heady combination of alternative music, crazy golf and chalet living; all curated by a single band or artist. This post-punk DIY bricolage uses material generated by the fans and musicians themselves over the history of the festival on a multitude of formats including Super8, camcorder and mobile phone video, to capture the uncompromising spirit of this parallel music universe.

Director's Biography
All Tomorrow‘s People ist ein Kollektiv von über hundert Personen, die Material zu diesem Dokumentarfilm beigetragen haben. Das Kollektiv steht für deren gemeinschaftliche AutorInnenschaft. Alle Namen finden sich auf der Homepage des Filmes. Jonathan Caouette, geb. 1973 in Houston, Texas, lebt in New York. 2004 gab er mit dem von Gus van Sant koproduzierten Musik-Doku-Drama Tarnation sein Langfilmdebüt. Der Film lief in Sundance und Cannes und gewann zahlreiche Preise auf weiteren internationalen Festivals. Caouette arbeitet derzeit an einem Projekt mit Xan Cassavetes.

Filme (Auswahl): The Ankle Slasher (1987, KF), The Techniques And Science Of Eva (1988, KF), Pig Nymph (1990, KF), Hospital (2001, KF), Fame (2002, KF), Tarnation (2004, Dok), Making Of The 15th Raindance Film Festival (2007, Dok), All Tomorrow’s Parties (2009, Dok)
European Panorama Documentary 2010
Jonathan Caouette, All Tomorrow’s People
Großbritannien 2009
color
82 Minuten
OF
Drehbuch Jonathan Caouette
Kamera Vincent Moon, Jason Banker, Marc Swadel, Jonathan Caouette, Marc Halford
Schnitt Nick Fenton, Jonathan Caouette, Daniel Goddard
Musik Grinderman, Iggy and The Stooges, Patti Smith, The Gossip, Yeah Yeah Yeahs, Portishead, Sonic Youth u.v.m
Mit Grinderman, Iggy and The Stooges, Patti Smith, The Gossip, Yeah Yeah Yeahs, Portishead, Sonic Youth u.v.m
Produktion
Warp X, The Workstation 15 Paternoster Row Sheffield, S1 2BX Großbritannien T +44 7958 944 582 F +44 207 284 8360 info@warpx.co.uk www.warpx.co.uk