All People is Plastic

 
All People is Plastic ist ein 3D-Animationsfilm, der aus vorhandenem Material gesampelt wurde, um die Konvention des Science Fiction Genres (Notwendigkeit des Neuen, Abbildung der Zukunft) zu unterlaufen. Für den Film wurde eine Stadt aus Collagen gebaut, in denen sich die einzelnen Elemente (Personen, Häuser und Fahrzeuge) unendlich oft wiederholen. Die Bevölkerung der Stadt besteht aus identen “Standardpersonen”, deren Alltag in vorgegebenen Bahnen abläuft. Als einzelne Personen aus dem Arbeitsheer ausscheren und sich wie Individuen zu verhalten scheinen, beginnt das System die Produktionsfehler zu beseitigen…

Director's Biography
Harald Hund, geboren 1967 in Grieskirchen, lebt in Wien und Grieskirchen. Harald Hund, born in Grieskirchen in 1967, lives in Vienna and Grieskirchen. Emma Pad (1995, Musikvideo für PLANET E (AT), Found Footage, 5’), Gorilla Will Fressen (1999, Animation, 3’), Urlaub (2000, Animation, 3’30), Dackel Du (2001, 6’40), Villalog–Red Planet (2004, Animation, 4’30), All People Is Plastic (2005, Animation, 11’), My Fav ourite Actors 1 (2006, Animation, 1’30), My Fav ourite Actors 2 (2007, Animation, 1’)
OK Artist in Residence 2011
Harald Hund
Österreich 2005
11 Minuten
ohne Dialog