30 Pieces

 
30 Pieces zeigt den Arbeitsalltag eines afrikanischen Zeitungsverkäufers in Europa. Der Songtext hinterfragt das Thema Unterdrückung und kritisiert die moderne Sklaverei und Ausbeutung von Asylanten. „Who is gonna pay the reparation for my soul?“

“This film is dedicated to those who know, those who knew and to inform the ones who didn’t have a clue!”

Director's Biography
Antonin B. Pevny, geb. 1975 in Wien. Regisseur und Visueller Gestalter. Arbeitet seit 12 Jahren selbstständig im Filmgeschäft. Regisseur und Gestalter zahlreicher filmischer Arbeiten. Antonin B. Pevny lebt und arbeitet in Linz.

Filme (Auswahl): Höhle (2002), Beautiful (2004), Yellow Cab (2005), Never Give up (2006), Train (2006), Marianne (2008)
Local Artists 2009
Antonin B. Pevny
Österreich 2008
4 Minuten
OF