26 Jahre Licht

 
Ein Film über einen Familienbetrieb, über ein Stück Heimat ebenso wie über ein Stück Nostalgie. Ein Lichtspielhaus schließt seine Pforten. Die filmische Retrospektive erzählt in langsamen Bildern von vergangenen Zeiten, und erlaubt so einen Blick auf die bewegte Geschichte von 26 Jahren Licht im Kinotreff Rohrbach.

A film about a family business, a piece of home as well as a piece of nostalgia. A movie theater closes its doors. The film allows the audience to dive into the humorous and pragmatic world of the owner of the cinema and the moving story of 26 years of light at the „Kinotreff Rohrbach“.

Director's Biography
Stefanie Altenhofer, geb. 1986. Maximilian J. Modl, geb. 1985. Julius Pirklbauer, geb. 1986. // Gemeinsame Filme: FÜR IMMER WIR (2010; CE '11), DER STETS VERNEINT (2012), ELECTRIC THEATRE – GEOFFREY (2012), 26 JAHRE LICHT (2013)
Local Artists 2014
Stefanie Altenhofer, Maximilian Modl, Julius Pirklbauer
Österreich 2013
11 Minuten
dF